Allgemeine Informationen

2018 finden der Deutsche Wundkongress und Bremer Pflegekongress in gewohnter Weise gemeinsam vom 16.-18.05.2018 statt und richten sich an deutsche Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus allen Pflegesektoren sowie an interessierte Ärzte aus Praxen und Kliniken.

Als Referent/in waren Sie am Wundkongress selbstverständlich kostenfrei für alle drei Kongresstage registriert.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Referentinnen und Referenten für ihr Engagement!

Informationen zur Rezertifizierung der Ärztekammer Bremen und weiteren Fortbildungspunkten erhalten Sie HIER.

 

Offenlegung von Interessenkonflikten/Conflict of interest (COI)

Im Zuge des allgemeinen Transparenzbestrebens und zur Umsetzung der Vorgaben der Fortbildungsordnung für Ärzte im Lande Bremen arbeiten wir mit COI-Formularen, die Sie von uns erhalten. Wir sammeln Ihre unterschriebenen Formulare und leiten sie ausschließlich der Ärztekammer Bremen weiter.
Wir möchten Sie weiterhin bitten, Ihrer Präsentation eine Folie voranzustellen, in der Sie formlos Ihre Interessenkonflikte erklären.

 
Dienstherrengenehmigung
Als Beitrag zur Schaffung von Transparenz und zur Absicherung unserer ReferentInnen bitten wir SprecherInnen, die bei öffentlich rechtlichen Arbeitgebern angestellt sind, eine Dienstherrengenehmigung einzuholen. Die entsprechenden für Sie vorbereiteten Formulare erhalten Sie über uns.
 
 
Ansprechpartnerinnen für Fragen:
Kordula Grimm (Projektleitung)
Cordula Paul (Projektreferentin)
MESSE BREMEN,
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Findorffstraße 101
28215 Bremen
 
Tel: +49 421 3505-206
E-Mail: grimm@messe-bremen.de,